YB im UEFA-Cup gegen Marseille


… und ich bin leider nicht dabei 😦

In der UEFA-Cup-Qualifikation warten spannende Aufgaben auf die Schweizer:
YB trifft auf Marseille, Basel auf Vaduz, Sion auf Ried und GC auf Fehervar (Ung).

Vor der wohl schwierigsten Aufgabe stehen dabei die Young Boys, die sich mit Marseille messen.

YB: Heimrecht getauscht. Die Multifunktionalität des Berner Stadions sorgte bei YBs Trainer Gernot Rohr für viel Ärger. Weil am 23. und 24. August zwei Konzerte von Superstar Robbie Williams im «Stade de Suisse Wankdorf»stattfinden, mussten die Young Boys mit Marseille das Heimrecht tauschen. Überhaupt herrschte in der Hauptstadt eine gereizte Stimmung. Am Abend vor der Auslosung schien YB noch als letztes gesetztes Team in seinem Topf auf, wurde aber offenbar kurzfristig durch die Umteilung des französischen Gegners verdrängt. Sion, das wegen fehlender Europacup-Punkte den gleichen Schweizer UEFA-Koeffizienten wie YB hat (8,537), besass als Cupsieger Vorrang bei der Auslosung. Dennoch sprach Rohr von einem «sportlich hoch interessanten Los». Für YB-Trainer Gernot Rohr ist das Duell mit dem zweimaligen UEFA-Cup-Finalisten eine spezielle Sache. Fast 30 Jahre lang spielte und trainierte der gebürtige Mannheimer in Frankreich. Als Marseille im Juni einen neuen Coach suchte, war auch Rohr ein Thema. Rohr freut sich auf die Partie gegen einen der populärsten Vereine Frankreichs. Die Aufgabe sei zwar schwer, aber auch reizvoll: «Wir wollen das Heimspiel gewinnen, um in zwei Wochen noch eine Chance aufs Weiterkommen zu haben. Es ist ein Duell David gegen Goliath, aber manchmal gibt es im Fussball Wunder.» Bei Marseille mit von der Partie dürfte Franck Ribéry sein, der die Reise nach Bern trotz Abwanderungsgelüsten mitgemacht hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: