Dienstwaffe@home


Anlässlich der vergangenen Arena vom Freitag zum Thema „Dienstwaffe zu Hause – tödliche Gefahr?“ und meinem bevorstehenden Austritt aus der Armee (Abgabe im Oktober) stellt sich für mich wirklich die Frage weshalb ich bis anhin noch mit der Idee geliebäugelt habe, das Stgw90 für einen Hunni zu posten?! Vielleicht aus Erinnerung an die Dienstzeit, für den Fall der Fälle? Die Vernunft muss obsiegen, es gibt nämlich keinen triftigen Grund der diesen Schritt erklären oder rechtfertigen würde – die Gefahr des Missbrauchs, oder eines möglichen Diebstahls ist an und für sich ein zu grosses Risiko, insofern hat sich diese Frage für mich nun geklärt….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: