Figg Di….

breakout.jpgzugegeben, nicht die feine Sprache und auch kein Versprecher, sondern die Lieblingsparole im kürzlich gesehenen Schweizer Hip-Hip Filmchen „Breakout“ mit Stress und Melanie Winiger in den Hauptrollen, bin mir noch nicht schlüssig was ich von diesem Film halten soll, etwas viel Gewalt und Pathos um realistischen Bezug zur hiesigen Szene zu nehmen?! aber vielleicht bin ich auch einfach etwas zu „alt“ um das umfassend zu beurteilen?! in der Pausenziggi wurde ich von den Möchtegerngangstas und Homies mit „Sie“ angeschwatzt – eine gewisse Ehrfurcht war zu spüren, spätestens als ich Ihnen davon erzählte, dass ich anschliessend (meinem Jahrgang entsprechend) noch „Kurtis Blow und sein Junior“ im Chessu reinziehen werde… yo man!

PS. was (auch) auffällt – nach „The Departed“ von Martin Scorsese ennet dem Teich wird erneut recht monothematisch der Geschlechtsverkehr mit sich selber aufgegriffen (oder from „Fuck You“, 2 „Figg Di“) – voll Krass, Mann!

Advertisements

Eine Antwort

  1. […] Figg Di….o2 Arena London!Fische versänke!Et voilà – die neuen PUMA-YB-Trikots 2007MS-13 – […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: