Geschenk vom Götti

Da in 3 Wochen die Taufe meines Göttibuben Lars ist, hab ich mich mit der Gotte kurzgeschalten, bzw. Sie mit mir 😉
Meine Vorstellung eines Geschenks zur Taufe war primär originell, nach gegenseitigem Abgleich haben wir uns auf praktisch (nützlich) geeinigt. Wunderbar. Wenn man selber (noch) keine Kinder hat ist die Wahl eines geeigneten Geschenks gar nicht so einfach. Ich werde nun, neben der gemeinsamen Gabe von Gotte und Götti, noch was persönliches beisteuern, schliesslich bin ich nicht nur Götti, sondern auch Blutverwandter. Ich freu mich schon auf einen schönen Sonntag.

Da die Eltern ab und an hier mitlesen sei nicht verraten was denn Lars mit auf den Weg kriegt 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: