Fans im Offside

Mit Gesängen und Choreografien beleben Fussball-Fans die Meisterschaft. Mit Scharmützeln und Ausschreitungen betrüben sie die Sportsfreude. Dabei stellen Einzelne nicht selten eine ganze Fansippe ins schiefe Licht.

Input fühlt/e der geschundenen Fanseele nach und beschreibt neue Wege zu einer lebendigen Fankultur… Die Sendung hab ich gestern Abend angehört, war ganz gut, gibts jetzt noch als Podcast, check it out…

Advertisements

Was die sich wohl aushecken?!

bush-putin.jpg

April, der macht was er will!

Rekord April! eigentlich Wahnsinn wenn man das so liest und innehält (also nicht, dass ich etwas dagegen hätte 😉 > jetzt sollte man nur noch gesund sein und es auch geniessen können bevor der nächste Wetterumbruch kommt …

Der April 2007 dürfte als wärmster überhaupt in die Annalen eingehen. Die Meteorologen von Meteo Schweiz haben heute Donnerstag eine Bilanz über den aussergewöhnlichen Monat April gezogen. Landesweit dürften die bisherigen Monatsmitteltemperatur-Rekorde aus dem Jahr 1865 für die Alpennordseite beziehungsweise 1949 für die Alpensüdseite gebrochen werden. Der Wärmeüberschuss beträgt im Mittel rund fünf Grad, in erhöhten Lagen sogar sechs bis sieben Grad. Zudem wird der April als einer der drei trockensten überhaupt in die meteorologischen Jahrbücher eingehen. Als Folge des vorgezogenen Sommers hat sich auch die Vegetation rasant entwickelt. Sie hat zwei bis drei Wochen Vorsprung auf den langjährigen Mittelwert. In verschiedenen Regionen der Schweiz sind Blühtermine oder die Blattentfaltung seit Beobachtungsbeginn noch nie so früh eingetreten wie in diesem Monat.

News aus Alkmaar

es scheint ihm gut zu gehen, dem Gretar, schau selbst:

20 Lichtjahre von uns entfernt …

5m-erde.jpgda befindet sich offenbar, gemäss jüngsten sensationellen Entdeckungen des Schweizer Astronomen Stéphane Udry die Schwester des Planeten Erde, die 5M-Erde!!! Die Entdeckung der 5M-Erde ist eine Sensation. Denn sie ist unserer Welt verblüffend ähnlich. «Alles deutet darauf hin, dass sie bewohnbar ist», sagt Udry.

Die 5M-Erde ist eineinhalbmal so gross wie unsere. Ihre Anziehungskraft ist höher. «Deshalb wären wir auf 5M doppelt so schwer wie hier», sagt Udry. Die Temperaturen auf anderen bekannten Planeten sind entweder extrem heiss oder extrem kalt. Nicht so auf 5M. Es herrschen angenehme 20 Grad. Zudem gibt es Wasser. Aber nicht gefroren, wie auf vielen anderen Planeten. Wegen der moderaten Temperaturen ist es flüsslig. Planschen wir also bald auf 5M statt an der Adria?Das ist ungewiss. Denn es gibt noch ein Problem, kein unwesentliches. «Wir sind noch nicht sicher, ob es auf 5M tatsächlich Sauerstoff gibt», sagt Udry. Neuste Methoden sollen helfen, diese Frage zu klären.

Ausserdem ist 5M ziemlich weit weg: im Sternbild Waage, etwa 20 Lichtjahre von uns entfernt. Das ist die Distanz, die das Licht in 20 Jahren zurücklegt. In astronomischen Dimensionen ist das relativ nahe. Aber für uns ist 5M vorerst unerreichbar. Wir können nicht annähernd so schnell fliegen. Trotzdem wäre ein Ausflug reizvoll. Ein Jahr dauert dort 13 Tage. Würden wir also schneller altern? 5M hat sogar eine eigene Sonne. Forscher nennen sie Giese 581. Sie erscheint am Himmel von 5M etwa doppelt so gross wie unser Vollmond. Die Entdeckung von 5M ist nicht die letzte Sensation, die von den Genfer Forschern zu erwarten ist. Udry: «Wir haben schon drei neue Planeten entdeckt.» Himmelskörper olé! tönt nach Science Fiction, ist aber offenbar die Sensation der kommenden Tage schlechthin!

Rheinfall in Schaffhausen ;)

9iytrinken_yb_fcsh.jpg

Belpmoos Reloaded ;-)

Bühne hat ein neues Lied geschrieben, dr Hammer!

wankdorf
I schtah jede samschti da usse
gseh die spiler cho & gah
häbe d nase i di chauti morgeluft
wo nach kunschtrase schmöckt
& dr näbu chläbt über em schtrafruum
& uf dr torlatte hocke schpatze
& ds fäud isch wyss vom ryf
I gseh uus wie ne YB-fan
i mym gäube schirt
& em gäub-schwarze schal
I weiss es haargenau
I ha die type lang gnue schtudiert
scho als chlyne giel
bin I samschti für samschti
ging da usse gsi
& ha d fahne
i himmel ufegschickt
I ha’s scho denn gwüsst
irgendeinisch wot I o
wankdorf, wankdorf – gib mir e pokau e mau
wankdorf, wankdorf – mir isch’s glych wenn & wie
es fahrt e schwarzi limousine vor
& ne blau-roti gruppe
schleppt pokäu & schwäri täsche
umenang
& ne rychi solariumbruni sou im pelz
schtygt gschtabig uus
shit
dene ghört d wäut
wankdorf, wankdorf – gib mir e pokau e mau
wankdorf, wankdorf – mir isch’s glych wenn & wie
wenn I die chance hätt
& du pünkt
I gieng a id wankdorf stadion z bärn
I ha im mätschprogramm einisch
bilder gseh
& när chäm I nie meh zrügg
hätt e titu & ne pokau
& alles won I miech
würd I mache wüll I’s wott
& nid wüll’s angeri wie
ersch rächt nid wüll I müesst
wankdorf, wankdorf – gib mir e pokau e mau
wankdorf, wankdorf – mir isch’s glych wenn & wie
nume glii, glii, müglichscht glii!