20 Lichtjahre von uns entfernt …

5m-erde.jpgda befindet sich offenbar, gemäss jüngsten sensationellen Entdeckungen des Schweizer Astronomen Stéphane Udry die Schwester des Planeten Erde, die 5M-Erde!!! Die Entdeckung der 5M-Erde ist eine Sensation. Denn sie ist unserer Welt verblüffend ähnlich. «Alles deutet darauf hin, dass sie bewohnbar ist», sagt Udry.

Die 5M-Erde ist eineinhalbmal so gross wie unsere. Ihre Anziehungskraft ist höher. «Deshalb wären wir auf 5M doppelt so schwer wie hier», sagt Udry. Die Temperaturen auf anderen bekannten Planeten sind entweder extrem heiss oder extrem kalt. Nicht so auf 5M. Es herrschen angenehme 20 Grad. Zudem gibt es Wasser. Aber nicht gefroren, wie auf vielen anderen Planeten. Wegen der moderaten Temperaturen ist es flüsslig. Planschen wir also bald auf 5M statt an der Adria?Das ist ungewiss. Denn es gibt noch ein Problem, kein unwesentliches. «Wir sind noch nicht sicher, ob es auf 5M tatsächlich Sauerstoff gibt», sagt Udry. Neuste Methoden sollen helfen, diese Frage zu klären.

Ausserdem ist 5M ziemlich weit weg: im Sternbild Waage, etwa 20 Lichtjahre von uns entfernt. Das ist die Distanz, die das Licht in 20 Jahren zurücklegt. In astronomischen Dimensionen ist das relativ nahe. Aber für uns ist 5M vorerst unerreichbar. Wir können nicht annähernd so schnell fliegen. Trotzdem wäre ein Ausflug reizvoll. Ein Jahr dauert dort 13 Tage. Würden wir also schneller altern? 5M hat sogar eine eigene Sonne. Forscher nennen sie Giese 581. Sie erscheint am Himmel von 5M etwa doppelt so gross wie unser Vollmond. Die Entdeckung von 5M ist nicht die letzte Sensation, die von den Genfer Forschern zu erwarten ist. Udry: «Wir haben schon drei neue Planeten entdeckt.» Himmelskörper olé! tönt nach Science Fiction, ist aber offenbar die Sensation der kommenden Tage schlechthin!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: