Gestern

YB unterliegt Donetzk knapp

Das gestrige Testspiel zwischen YB und der ukrainischen Spitzenmannschaft Shaktar Donetzk endete 1:2 (1:2). Auf dem Fussallplatz Eichi in Diessbach ging Donetzk nach einer Viertelstunde in Führung. YB konnte postwendend ausgleichen. João Paulo erbte einen Abpraller nach einer guten Aktion des agilen Frimpong (15.). Aus stark offsideverdächtiger Position gelang Donetzk der Siegesreffer, bereits in der Mitte der ersten Halbzeit. DieYoung Boys hatten in der Folge einige gute Gelegenheiten zum möglichen Ausgleich, zeigten sich aber zuwenig zielstrebig.

YB – Shaktar Donetzk 1:2 (1:2)
Eichi, Diessbach. – 940 Zuschauer. – SR Käser.
Tore: 14. 0:1, 15. João Paulo 1:1, 21. 1:2.
YB: Wölfli; Schwegler, Zayatte, Tiago (80. Portillo), Raimondi; Varela (78. Häberli), Yakin (68. Tayfun), Yapi, Regazzoni (50. Kavak, 90. Amadou); João Paulo (56. M. Schneuwly), Frimpong (64. Madou).
Bemerkungen: YB ohne Mangane (FIFA-Weltauswahl), Shi Jun (verletzt), mit Testspieler Tayfun. Regazzoni und Kavak angeschlagen ausgewechselt.

yb-donetsk.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: