wieder kein Kübel

gewonnen, na ja, auch zum diesjährigen Gewinn des Uhrencups reicht es wieder nicht:

YB muss den Gewinn des Uhrencups um ein Jahr verschieben, das erste Spiel gegen das „Weltklasseteam“ Red Bull aus Salzburg ging unglücklich mit 0 zu 1 😦 verloren,
wenig beflügelnd, aber dann hauen wir halt Celtic am Samstag weg

interessant jedoch, der Bericht auf der Bullen Page:

Drei Minuten später die Schweizer mit der ersten Chance: Stanglpass von Yapi zur Mitte auf Haeberli, der kommt aber etwas zu spät.Wie spielt man so einen Stanglpass?! Sachdienliche Hinweise bitte kommentieren, danke 😉

Advertisements

Eine Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: