Na ja! Bitter

Das gibt’s ja nicht! Ausgleich durch den gegnerischen Torhüter in der letzten Minute! Auch das ist Fussball! Aber man könnte auch sagen, typisch YB! immer einen Schritt zu spät, und vorallem zu gefällig – wie kann man eine 3:1 Führung noch so leichtsinnig aus der Hand geben? Wenn der FCZ in der letzten Minute ausgleicht und YB das Unentschieden kassiert, dann ist auch das typisch YB – item, die Saison ist noch lang, und es gilt (einmal mehr) nach vorne zu schauen! immerhin (so könnte man sagen) 1 Punkt in Zürich geholt

Fazit: Was für ein Spiel! 6 Tore, davon eines durch GC-Hüter Jakupovic und das nicht auf Penalty! Ein für die Hoppers völlig verdienter Punkt, auch wenn es aufgrund der Spielanteile mehr hätte sein müssen. Dennoch müssen sie zufrieden sein mit dem Ausgleich in letzter Minute! YB verpasst es damit dem Spitzenduo näher zurücken. Grosser Profiteur könnte der FC Basel sein! GC hat Moral getankt und wenigstens einen Punkt gerettet! Ist dies die Kehrtwende? (ehm, so der Kommentar eines Livetickers…. ich könnte ja nie sowas schreiben, also bitte!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: