Zeit für einen Umzug

nach ein paar hektischen Vorfällen (dieser Blog wurde 2x infolge Verstoss gegen TOS – Terms of Services) suspended, wurde es Zeit für eine eigene Domain, mit einem Serviceprovider für’s Hosting, sowie WordPress als CMS – langer Rede kurzer Sinn: das ist mein letzter, informativer Post

AB SOFORT bin ich unter http://fabhouse.ch erreichbar! ich würde mich freuen, wenn Ihr auch dort voreischaut und ab und an einen Kommentar zu gelesenem hinterlässt! alles Gute!

I’ll be back!

hab ich immer gesagt, da ich von den Betreibern infolge zuwiderhandeln von TOS (Terms of Services) ohne Vorwarnung gesperrt wurde! and oh yeah! seit 1 Minute ist dies der Fall! ich bin zurück! und werde versuchen die Blogfreie Zeit (11 Tage) mit Power und Ideen für die Zukunft zu nutzen!

wünsche schonmal schöne Feiertage und allen welche eine Pause geniessen dürfen, geniesst es!

Peace!

and happy New Year 2 my Musical Genious as well! take it easy!

logo_websheriff.jpg

Top Beiträge

ein paar persönliche Gedanken hierzu: schon noch speziell, obwohl ich noch immer mit den Blog Basics von WordPress „arbeite“ (und bsw. noch keinen eigenen Domain und entsprechendes Hosting mit Ad-On Services betreibe), bietet mir dies trotzdem schon einige Futures wie „Statistiken, Modifizierungsmöglichkeiten, etc.“ – so werden jeweils die aktuellsten Beiträge, wie auch die Top Beiträge links gelistet… seit Monaten hält sich der Beitrag mit dem „vulgären“ Titel *Figg Di* einsam an der Spitze! Dieser Post von Anfang Februar 07 ging um einen aktuellen Schweizer Kinofilm „Breakout“ – ich stelle einfach fest (Google Ranking und prägnantem Titel sei dank?!) – je vulgärer der Titel, desto höher die Klickrate?!

Nur gut, bin ich nicht auf irgendwelche Statistiken oder irgendwelche Fixationen aus – meine Posts kommen frisch von der Leber, nach Lust und Laune, mit diesen Themen die mir postwürdig erscheinen, jedenfalls bin ich nicht derart extrovertiert und zeigefreudig, dass ich mich dem vollen Seelen Striptease hingebe – die virtuelle „Plattform“ dient in erster Linie mir (Tagebuch Charakter) und einem kleinen Kreis welcher diese Adresse bekannt ist, mag naiv tönen, ist aber so. Mittlerweile (das zeigen die Statistiken auf), kommen jedoch immer mehr „Quer und Google“ Suchende auf einen Besuch vorbei… ja denn, seit gegrüsst und falls Ihr das Bedürfnis habt nicht nur Euren kurzfristigen Wissens-/Infodurst zu löschen, der möge doch ein Zeichen in Form eines Kommentars hinterlassen – wer weiss, vielleicht wird ja mehr daraus?

Auf ein Weiteres: from the Dask till the Dawn – bloggin fhu‘