Prosit and Happy New Year!

wer Lust und Zeit hat mit uns anzustossen soll doch im Kornhauskeller vorbeischauen, wir lassen es uns in den Geschichtsträchtigen Gewölben lukullisch und kulturell gut gehen 😉 guete Rutsch!

newyear.jpg

Remember James!

What a Nite! wie bereits angekündigt, war ich Samstag Abend Nacht wiedermal auf der Gasse 😉 nicht nur der Funk, sondern das jugendliche Verhalten und das mit dem Tageslicht zu Bett gehen hat meinem Alter Tribut gezollt (es wurde seeeeeeeeeeehr spät heute Sonntag morgen), nein, die jungen Schweizer Gielen haben James Brown, Fred Wesley, Maceo Parker wie auch Prince mit einer unglaublichen Präsenz und Intensität die Ehre erwiesen! Die Soulvision Allstars (aus Teilen von GMF, Brothertunes, Funky Brotherhood, u.a.m.) Musiker haben das Bluenote zum kochen gebracht! J.J. Flueck hat da eine wirklich hammer mässige Truppe zusammengestellt! und mit Rich als Sänger auch einen mir gut bekannten Musiker in den Reihen (er ist Teil von Brothertunes welche vor Jahren an meinem 30. Geburtstag zum Fest aufspielten und in Kürze ihr neuestes Oeuvre auf den Markt bringen!), Sky als Rapper hat m.M. nach zudem einen ganz heissen Flow, auch die anderen Musiker müssen in Ihrem Können keinesfalls hinten anstehen! es war schlichtweg fantastisch und ich kann den Besuch eines möglichen Konzerts dieser Combo nur empfehlen! (leider neigt sich Ihre aktuelle Tournee dem Ende entgegen, siehe auch hier).

the James Brown Tribute Band!

jbtt.jpg

PS. innovativ auch Ihr Marketing Verhalten > anstelle bekannter Tonträger in Form von CD und DVD’s gab es für 20 Bucks ein 512 MB USB Stick zu kaufen – dieser beinhaltet aktuelle LIVE MP3’s wie auch ein paar Video Sequenzen jüngster Gigs! Keep the Funk alive!!!

11.06.2004

Flashback: A Friday Evening 2 Remember! wie geil war dass denn? die Himmelstürmer an einem Spontigig, der Zufall wollte es, dass ich zu dieser Zeit gleich vis-a-vis im Kornhaus sass und mich köstlich über den Auftritt amüsierte – schön sind solche Erinnerungen!

11062004.jpg

1106200-2.jpg

Maschine wo louft…

u louft…. ! war einmal mehr geil! Hoch oben in den Walliserbergen, in Begleitung 3-er Frauen, dem Kuno und seinen Mannen horchend – das erste Züriwest Konzert dies Jahr – aber def. nicht das Letzte 😉

’s hett gfägt! Merci, Merci, ga itz ga Fische versänke….

kuno.jpg

Mit Worten – Geil!

im Gegensatz zu dem Post hier, muss ich trotzdem 2-3 Worte hierzu verlieren: Geil, Geil, Geil, das wird dann schon das 3. Konzert, und dank guten Beziehungen zum Clubbetreiber kriegte ich die Tixs auch zu einem vernünftigen Preis (dh. ohne Gebühren) > der 12.01.08 wird auch der Release vom neuen Album sein – man darf also gespannt sein! 😉

zw-kofmehl1.jpg

Züri West Konzerte

Jetzt (wie angekündigt, ab 3.12.07) geht’s los, Hallelujah, Züri West isch e Maschine wo louft ou louft 😉

zw-konzertplan.jpg

Züri im Juli Ende November

Aber ohalätz, bevor es so richtig losgeht, und am Montag (3.12.07) das offizielle Tourprogi bekannt gegeben wird war auch heut Abend wieder so ein „Sponti“ Local Konzi von den Züri’s aus dem wilden Westen – und diesmal im Resti Juli, im Breitsch, vis-a-vis der Kaserne, in intimstem Rahmen – so quasi „wie dehei ir Stube“ – obwohl rechtzeitig avisiert (danke, Anke 😉 hab ich es trotzdem sausen lassen – hab mal bei Zeiten „Fürabe“ gmacht und fühlte mich für die umgehende Rückkehr nach Bern grad nid so parat – dem Beitrag von Kollega bloggin chm‘ nach war’s ein voller Erfolg – jedenfalls freu ich mich schon sehr auf kommende Gigs – den ersten schon bald auf „se better-alp“ – how cool is dat?

imjuli.jpg