Zeit für einen Umzug

nach ein paar hektischen Vorfällen (dieser Blog wurde 2x infolge Verstoss gegen TOS – Terms of Services) suspended, wurde es Zeit für eine eigene Domain, mit einem Serviceprovider für’s Hosting, sowie WordPress als CMS – langer Rede kurzer Sinn: das ist mein letzter, informativer Post

AB SOFORT bin ich unter http://fabhouse.ch erreichbar! ich würde mich freuen, wenn Ihr auch dort voreischaut und ab und an einen Kommentar zu gelesenem hinterlässt! alles Gute!

Advertisements

Interessante Abhandlung

im Sinn einer Jahresbilanz hat der Herr chm‚ da vorgenommen… paradoxerweise hatte ich genau DIES auch vor! na ja, Jahresrückblicke sind an für sich nichts Originelles, aber so ein virtueller Spaziergang jedoch schon, mein coming soon muss ich somit nochmals überdenken, will ich nicht als billiger Nachahmer gelten (warst also schneller, der herr) – aber es dauert ja nur noch 361 Tage bis zum nächsten Silvester 😉

zu Boden fallen

hm, aber nicht so! Brutal, bzw. tragisch wie es manchmal zu und her gehen kann wenn der Guggi Föhn (es gab bsw. im 2004 auch schon Sturmboen mit über 246 km/h!) im Berner Oberland zuschlägt… ich war in meinem Leben oft auf dem „Fau Bodä“ Lift, bzw. in diesem Skigebiet (war lange mein 2. Zuhause) – herzliches Beilied den Hinterbliebenen, alles andere als ein schöner Start ins neue Jahr….

unfall_030108.jpg

Krass auch, da heute noch ein guter Freund selber in dieser Region am Skifahren war, und ich sowohl durch ein zufälliges Telefonat mit Verwandten und Ortsansässigen gleich direkt davon hörte und später auch via ihm und Medien weiteres vernommen hab….

vom Vorsatz zur Umsetzung….

Neujahrswechsel, für viele jeweils auch wieder ein Grund Bilanz zu ziehen und sich neue Vorsätze zu fassen… mit der Umsetzung happert es aber oft, bzw. fallen die (theoretisch) gefassten Vorsätze in der Bilanz jeweils eher nüchtern aus. Wer seinen inneren Schweinehund nach dem Motto: „Just do it!“ zeitgemäss begleitet und mittels moderner Methoden und Techniken überwinden möchte oder wie ich gerne mit dem Medium „Webservices“ arbeitet, dem sei folgende Website empfohlen: http://www.positivechange.ch

logo.gif

Ich selber habe mir für dieses Jahr (noch) keine Vorsätze gefasst, einzig ist mir klar, dass das zunehmende Altern nicht nur negatives beinhaltet – ergo: aus Fehlern lernt man, weiter gilt für mich das Motto: Carpe diem und Just do it! mehr als irgendwelche Worthülsen, na denn, schauen wir mal, was sich dieses Jahr alles angehen und realisieren lässt, freu mich und bin gespannt und wünsche meiner Leserschaft hierzu auch alles Gute und viel Erfolg in der Umsetzung Ihrer Pläne, Ziele und Vorstellungen. Der erste Arbeitstag im neuen Jahr ist bereits Geschichte, und ich bin JETZT (schon) im Fitness Training…

YB isch mir nid Wurscht!

das gilt säubschtverständlech ou im 2008, u drum si mer einisch mee gspannt, was i dere Rückrundi no alles wird passiere u müglech wird?! > man darf hoffen (das tun „wir“ YB Fans ja sowieso seit Jahren mit Bravour)

ybwurscht.jpg

Bilanz 2007

nun gut, die ganz persönliche tu ich hier nicht offen kund – es gab in jedem Bereich > Leben / Liebe / Weiterbildung / Job / Hobbies / Familie und Freunde, sowie Bekannte > Positives wie auch Negatives, jedenfalls interessant, das Jahreshoroskop 2007 etwas im Detail unter der Lupe anzuschauen, also denn, hier meine Bilanz:

….. coming soon 😉